Internationales Fachgremium für Wickel und Kompressen

Vorstellung des Vereines

Internationales Fachgremium für Wickel und Kompressen

Home

 

Was macht unser Verein?

Wir sind eine Plattform für naturwissenschaftliche und komplementäre Pflege, die sich der Qualitätssicherung, Verbreitung und Erforschung von Wickeln und Kompressen widmet. Wir betreiben die Hompepage www.wickel.biz, die als Informationsquelle für alle Wickelinteressierten, egal ob Anfänger oder Profi, gedacht ist und veranstalten seit 2008 Fachtagungen zu diesem Thema.

 

Vereinsvorstand 2017

Vorstandsmitglieder des Vereines Internationalen Fachgremiums für Wickel und Kompressen:

Deutschland D Jutta Benz - Beirätin

Elke Heilmann-Wagner - Obfrau Stellvertreterin

Stephanie Möllmann - Schriftführerin

Österreich A Bärbl Buchmayr - Kassierin Stellvertreterin

Evelin Habicher - Obfrau

Monika Bußlehner - Kassierin

Schweiz CH

Vreni Brumm - Beirätin

Susanna Anderegg-Rhyner - Beirätin

Arlette Bologni - Schriftführerin Stellvertreterin

Entstehungsgeschichte

Im Juni 2001 wurde auf Initiative der deutschen Pflegefachfrau und Fachfrau für Wickel und Kompressen, Annegret Sonn (gest. 2003), sowie ihrer Kollegin aus der Schweiz, Madeleine Ducommun-Capponi, erstmals ein Treffen mit Berufskolleginnen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz in Fischbach-Friedrichshafen durchgeführt. Das Ziel dieser Tagung war Erfahrungen und Wissen aus den Fachgebieten Wickel und Kompressen auszutauschen. Die Gruppe aus mittlerweile acht Fachfrauen weitete die Themengebiete im Laufe der letzten Jahre aus, widmete sich der Professionalisierung der Wickelarbeit, erarbeitete Leitsätze, initiierte und begleitete Studien und Erfahrungsberichte und unterstützte aktiv die Erforschung von Zusätzen für Wickel und Kompressen. Die internationale Vernetzung unter den Fachleuten führte zu einer gemeinsamen Website (www.wickel.biz), es wurden Fachgruppen zur Erarbeitung von Fachthemen wie Erklärungsgrundsätze der Wirkung von Wickel und Kompressen, zur Klärung von Fachfragen oder Weiterbildungsthemen ins Leben gerufen, und die Anpassung der Anwendungen an den aktuellen Stand der modernen Medizin wurde über die Grenzen hinweg koordiniert. Dabei stand in allen drei Ländern die Professionalisierung und Anerkennung der Anwendung von Wickel und Kompressen als komplementäre Pflege im Vordergrund. Im Jahr 2015 wurde die Arbeitsgruppe in den Verein Internationales Fachgremium für Wickel und Kompressen umgewandelt.

Leitsätze des Internationalen Fachgremiums für Wickel und Kompressen:

A. Wir sind eine Plattform für naturwissenschaftliche und komplementäre Pflege. Wir erforschen das traditionelle Wissen und erweitern es mit neuen Erkenntnissen.

B. Wickel und Kompressen (Auflagen) wirken lindernd, unterstützend und gesundheitsfördernd. Wir sind daher bestrebt, sie in der Gesundheitsvorsorge und professionellen Pflege als eigen- und mitverantwortlichen Bereich zu positionieren. Damit erhöhen wir die Bedeutung in Fachkreisen und in der Öffentlichkeit.

C. Wir sind eine Gruppe von Fachfrauen, die Länder übergreifend einen regelmäßigen Fachaustausch pflegt.

D. Wir wenden die Wickel und Kompressen (Auflagen) zeitgemäß und zukunftsorientiert in einer hohen Qualität an und geben das praktische und theoretische Wissen weiter.

E. Wir nutzen unsere persönlichen und fachlichen Ressourcen mit gegenseitiger Offenheit und Wertschätzung.

Bisherige Arbeit des Internationalen Fachgremiums für Wickel und Kompressen:

 

Internationales Fachgremium für Wickel und Kompressen

 

Arbeitsgruppen

  • Vernetzung

  • Beobachtungsprotokolle

  • Eukalyptusölkompresse

  • Leitsätze

  • Kartoffelstudie

  • Quark

  • Beinwell

  • Fragen-Antworten-Katalog

  • Salutogenese in der Wickelarbeit

  • Leinsamen

  • Head`sche Zonen

  • Konzepte/Modell der Wirkungsweisen

  • Pulswickel

D    A   CH

 

Ergebnisse aus den Arbeitsgruppen
  • Leitsätze

  • Evaluationsblatt für WiKo

  • Homepage

  • Datenbank für Facharbeiten WiKo

  • Fachtagung 2008

  • Fachtagung 2011

  • Arbeitsblatt Wirkungsweise WiKo

  • Arbeitsblatt Salutogenese

  • Fachtagung 2016

     
Kommunikation und Austausch
  • Fragen zu gesetzlichen Bestimmungen

  • Ätherische Öle - Dosierungen

  • Einführung von äußeren Anwendungen

  • Wirkungsweise von äußeren Anwendungen

  • Fragensammlung aus Kursen

  • Umgang mit Heilerde

  • Mikrowelle und Wickelzusätze

  • Plastikfolie bei Wickeln

  • Mikrofaser und Wickel

  • Ölkompressen auf welchem Materila

  • Leinsamenmehl oder Leinsamen ganz

  • Allergien bei Wirsing und Kartoffel

  • Wirkungsunterschiede bei getrockneten und frischen Heilpflanzen

  • Wirkung und Inhaltsstoffe der Bienenwachskompresse

  • Ableitende und konsensionelle Wirkung bei Wickeln

  • Dampfkompresse oder feucht/heißer Wickel

  • Kirschkernsäckchen und Mikrowelle

  • Zukunftswerkstatt

Treffen jährlich seit 2001

 

Fachinputs

  • Pulswickel

  • Duftkompressen u. Aromamassage

  • Äußere Anwendungen in der anthroposophischen Pflege

  • Minzen in der Wickelarbeit

  • Formen der Zusammenarbeit

  • Emulgatoren und ihre Anwendung bei Ölkompressen

  • Erfahrungsbericht aus Simbabwe (Aloe und Heilerde)

  • Natürliche Antibiotika

  • Leberwickel

  • Gesetzliche Bestimmungen für komplementäre Pflegemethoden in D

  • Berührt sein

  • Beinwell

  • Wickel und Salutogenese

  • Erklärungsmodelle für Wickel und Kompressen

 

 

 

© Internationales Fachgremium für Wickel und Kompressen